Willkommen auf meiner Seite. Seit 2010 arbeite ich als freie Künstlerin in Berlin. 

Als Musikerin habe ich bisher drei Alben veröffentlicht und viele Konzerte überall auf der Welt gespielt, wobei der Fokus auf Songwriting, frei improvisierter Musik (Echtzeit) und Lyrik liegt. 

Neben der Musik ist die bildnerische Auseinandersetzung mit meiner Umwelt ein wichtiger Teil meines Lebens. 

Das Finden von Formen, Experimentieren mit Materialien und der verspielte Umgang mit Fotos, die Geschichten erzählen, das Erstellen von Tagebüchern bilden wichtige Säulen meiner Kunst. Der intuitive Zugang steht immer wieder im Mittelpunkt des Schaffens. Dabei gehen Tagebuch-Kritzeleien, Skizzen und Ideen über in Acrylarbeiten auf Leinwand. Darüber hinaus teile ich liebend gern mein Wissen um künstlerische Prozesse und unterstütze Menschen, ihren persönlichen, kreativen Weg in dieser Welt zu finden.

Mit 14 war ich Teil eines zweiwöchigen Chorworkshops in der Toskana, der die Grundlagen für Liebe zu den heilenden Klängen choraler, alter Musik legte. Im Anschluss besuchte ich 5 Jahre die Internatsschule Landesschule Pforta im Musikzweig (2000-2005). 

Meine Liebe zur Natur entdeckte ich in einem Auslandsjahr in Australien, New South Wales. Danach studierte ich in Berlin Agrarwissenschaften (2006-2009). 

Mein künstlerischer Ansatz wird unterstützt durch eine Ausbildung im ThetaHealing (Basis 1 und 2) und Shiatsu (Stufe 1).